Header image  
Familie Behrens  
  
 
 
 
 
 
 
 
Reisen

"Auf Pad mit HWB - Namibia Classic"

In der Wüste auf Safari zwischen Namib und Kalahari

Reisezeit: 22.01. - 08.02.2018!!!

Im Jahr 2018 bieten wir eine Studienreise nach Namibia in der bewährten Art unter der Führung von Afrikakenner Hans-Werner Behrens an.

"Wir wollen auf Pad gehen", wie es im südwester Deutsch heißt und auf Schotterpisten ein Land an der südwestlichsten Ecke Afrikas erkunden.

Regen ist das beherrschende Thema in diesem trockenen Land, das einmal deutsche Kolonie war. Wenn es dann sogar einmal stärker regnet, "kommen die Reviere ab". Das sind Trockenflüsse, die nur wenige Tage im Jahr fließen, dann wenn es irgendwo geregnet hat. Deshalb gibt es kaum Brücken. Die Pad (Schotterpiste) geht einfach durch das Flußbett. Und wenn das Revier abkommt, kommt man u.U. nicht durch. Entweder wartet man so lange, bis das Wasser abgelaufen ist, oder man sucht sich eine Stelle, an der das Waser schon weg ist.

Reviere, Wüsten mit den höchsten Dünen der Welt, Kameldornbäume, Tiere und Menschen faszinieren jeden. Moderne Silhouetten und Kolonialbauten stehen in Windhoek nebeneinander. Swakopmund, die deutscheste Stadt in Afrika besticht durch ihren Charakter eines Seebades an unserer Ostseeküste.

Nähere Informationen gebe ich gerne.

Anmeldungen ab jetzt!

 

 

Special

Gruppenreise nach Südafrika

Ende November 2018

Die Reise führt von Johannesburg nach Kapstadt mit Besuch der eigenen Brauerei in Rustenburg.

 

 

Düne 45

Sussusvley Düne 45

 
 

 

 

 

mit dem Jeep auf Pad  
 
Sonnenuntergang in der Kalahari  
 
Tourleiter Hans-Werner Behrens
im Sesriem Canyon